svnbendeda
Heraklion strand

Heraklion Strand – Ammoudara

Heraklion Karte

Heraklion liegt an der Nordküste Ostkretas. Der größte Flughafen der Insel befindet sich am Rande der Stadt, und der riesige Hafen bietet Verbindungen zu einigen der vielen griechischen Inseln und natürlich auch zum griechischen Festland.

In Anbetracht seiner Größe besitzt Heraklion nicht viele Hotels. Die größten und besten Hotels befinden sich etwas außerhalb des Stadtzentrums am Ammoudara Strand. Eines der besten und familienfreundlichsten Hotels ist das Agapi Beach Resort mit All-Inclusive-Option.

Ammoudara Heraklion

Ammoudara Strand
Im Zentrum von Heraklion gibt es keine Strände, aber direkt vor der Tür befindet sich der lange und wunderschöne Ammoudara Strand. Die vier Kilometer Strand, die dem Stadtzentrum am nächsten liegen, sind mit feinem weißem Sand bedeckt, und nur ein paar kleine Bereiche mit Kieselsteinen.

Es ist möglich, Sonnenliegen und Sonnenschirme an verschiedenen Orten am Strand zu mieten, normalerweise von den Strandrestaurants. Diese bieten auch Duschen und Toiletten. Es gibt Türme für Rettungsschwimmer entlang des Strandes. Sie beobachten die Gäste während der Hochsaison.

Wer mit dem Auto ankommt, kann auf den Straßen hinter dem Strand parken.

Heraklion Ammoudara

Kinderfreundlichkeit
Der Strand in Heraklion ist relativ kinderfreundlich. Im Sand lässt es sich gut spielen und das gleiche gilt für den Rand des Wassers. Es wird jedoch ziemlich schnell tief.

Wassersportarten
Hier gibt es viele Möglichkeiten, verschiedene Wassersportarten wie Jetskis und Bananenboote auszuprobieren. Der beste Ort für diese Aktivitäten, ist mitten am langen Strand in der Nähe des Agapi Beach Resorts.

Heraklion strand restaurant

Restaurants am Strand
Am Ammoudara Beach finden Sie verschiedene Restaurants, Cafés und Bars. Viele davon verleihen Sonnenliegen für ihre Region, einschließlich Edem Island, das bei der jüngeren Bevölkerung von Heraklion beliebt ist.

Die Stadt Heraklion
Mit mehr als 140.000 Einwohnern ist Heraklion nicht nur die Hauptstadt Kretas, sondern auch die größte Stadt der Insel. Eine aufregende Stadt mit Geschichte, Kultur, Märkten und vielen Einkaufsmöglichkeiten.

Heraklion Morosini

Die Einkaufsstraße 1866 – benannt nach dem kretischen Aufstand – ist eine typisch griechische Einkaufsstraße mit vielen kleinen Läden. Die Straße Dedalou gibt es eine große Auswahl an internationalen Geschäften. Die Straße endet an einem gemütlichen Platz mit einem beliebten venezianischen Brunnen (siehe Bild).

Einige der Hauptattraktionen in Heraklion sind das archäologische Museum, die Kathedrale von Agios Minas mit Platz für bis zu 8.000 Personen und der venezianische Hafen bei der Koules Festung (siehe Bild). Die größte Einzelattraktion ist Knossos, das sich einige Kilometer südlich des Stadtzentrums befindet.

Heraklion Koules

Die Karte von Heraklion
Die rechte Seite der Karte zeigt das Zentrum von Heraklion und den großen Hafen. Auf der linken Seite liegt der Ammoudara Strand, der sich über fast sechs Kilometer erstreckt.