svnbendeda
  • Karteros

  • Karteros

  • Karteros

  • Karteros

Karteros Strand

Karteros KarteDer Strand von Karteros liegt 7 Kilometer östlich von Heraklion, der Hauptstadt Kretas. Der Flughafen ist weniger als ein Kilometer entfernt.

Allgemeines zum Strand
Karteros  ist ein 1 Kilometer langer Strand, der nach dem Byzantinischen General Krateros benannt ist. Seine Schiffe landete hier im Jahre 824, um Kreta von den Sarazenen zu befreien.

Karteros ist einer der Lieblingsstrände der Einwohner in Heraklion, besonders bei der jüngeren Generation ist er sehr beliebt. Hier trifft man sich um in der Sonne und auf dem Wasser zu liegen und der Musik zu lauschen, die von einem der Strandcafés herüberweht.

An vielen Stellen ist der helle Sand mit Steinen verschiedenster Größen vermengt, vor allem direkt am Wasser. Außer Sonnenliegen und Schirmen gibt es hier Duschen und Toiletten. Direkt am Strand befinden sich einige Parkplätze.

Kinderfreundlichkeit
Im Sand lässt es sich wunderbar spielen, die Felsen direkt am Ufer und in den ersten Metern im Wasser erschweren aber den Einstieg und machen den Strand daher für Kinder eher weniger geeignet.

Wassersport
Keine Wassersportmöglichkeiten verfügbar.

Strandrestaurants
Am Hauptstrand gibt es 2-3 große Strandcafés, die Gäste mit Essen und Trinken versorgen. Eines der Cafés spielt eher laute Musik, hier treffen sich die jüngeren Gäste.

Karteros Urlaubsort
Karteros ist eine sehr kleine Stadt, die ein wenig abseits des Strandes liegt. Am Strand gibt es keine Hotels, jedoch liegen einige wie das Hotel Karteros etwas weiter im Hinterland.

Zwischen Karteros und Heraklion verkehren mehrmals täglich Busse.

Karteros Karte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*