svnbendeda
Kolymvari strand

Kolymvari Strand

Kolymvari ist eine mittelgroße Stadt am Meer im Nordwesten Kretas. Die Stadt liegt ganz im Westen der bekannten Chania Küste.

Kolymvari Strand
Der Strand von Kolymvari ist lang, aber nicht sehr breit. Er besteht aus Steinen und reicht bis zur Nachbarsstadt Tavronitis. Da sich in der Umgebung nur wenige, niedrige Hotels befinden, ist der Strand ziemlich ruhig und man kann den wunderbaren Blick auf die Berge der Rodopou Halbinsel genießen.

Es gibt ein paar Bereiche mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen und außerdem verfügt der Strand von Kolymvari über Duschen und Toiletten. Parkplätze befinden sich direkt hinter dem Strand. Der Strand wurde mit der blauen Flagge ausgezeichnet.

Kinderfreundlichkeit
Es handelt sich um einen Steinstrand, bei dem die Steine bis ins Wasser reichen. Deswegen ist er kaum kindersicher. Bitte denken Sie an Ihre Badeschuhe.

Wassersport
Am Strand von Kolymvari werden fast alle Wassersport-Aktivitäten angeboten. Von Wasserski, über Jet-Ski und Bananenboot bis hin zum Wasserfahrrad.

Strandrestaurants
Direkt in Strandnähe gibt es ein neues Strandcafé und nicht weit vom westlichen Teil des Strandes befinden sich noch weitere Cafés und Restaurants.

Kolymvari Urlaubsort
In Kolymvari sind die Hotels nicht alle aneinandergereiht, was die Stadt perfekt geeignet macht für Urlauber, die in Ruhe ausspannen möchten. Das beste Hotel ist das Avra Imperial Beach, wobei auch das Chryssana Beach Hotel gute Bewertungen von den Gästen bekommt.

Im Ort befinden sich einige kleine Läden und eine ausgezeichnete Auswahl an Restaurants und Cafés- Außerdem gibt es einen großen Supermarkt in Kolymvari. Die Busverbindung zu größeren Städten, wie Platanias und Chania Stadt ist gut, falls Sie gerne einen Tag Shoppen gehen möchten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*